• Kundenmenü: https://login.schmidtcom.de
    Über das Kundenmenü können Sie eMail-Adressen konfigurieren und Ihre Datenbanken administrieren.
  • eMail-Konfiguration
    • Wichtig: Alle Verbindungen müssen verschlüsselt sein.
      Empfohlen wird TLS, alternativ wird SSL angeboten.
    • eMail-Versand (SMTP)
      SMTP-Server: smtp.schmidtcom.de
      TLS Port: 587 (alternativ 25)
      SSL Port: 465
      
    • eMail-Abruf (IMAP)
      IMAP-Server: imap.schmidtcom.de
      TLS Port: 143
      SSL Port: 993
      
    • eMail-Download (POP3)
      POP3-Server: pop.schmidtcom.de
      TLS Port: 110
      SSL Port: 995
    • Sieve-Administration
      Sieve-Server: imap.schmidtcom.de
      TLS Port: 4190
    • Der Benutzername ist jeweils die vollständige eMail-Adresse inkl. Domainnamen. Das Passwort kann im Kundenmenü geändert werden.
  • Up- und Download von Dateien
    Direkter Dateizugriff ist ausschließlich über verschlüsselte Verbindungen möglich (SSH bzw. SCP oder SFTP). schmidtcom empfiehlt dafür die folgenden Programme:

    Für die verschlüsselte Verbindung benötigen Sie ein Schlüsselpaar bestehend aus einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel. Der öffentliche Schlüssel wird auf dem Server hinterlegt (schicken Sie ihn mir bitte per eMail). Der private Schlüssel verbleibt mit einem guten Passwort geschützt auf Ihrem Computer. Die Einstellungen für eine sichere Verbindung mit Ihrem Webspace lautet:

    • Servername: ssh.<meinedomain.de>
    • den Port teile ich auf Anfrage mit
    • Benutzername: webX (X ist eine Zahl)
    • Benutzen Sie für die Verbindung eine Schlüssel-Authentifizierung und geben sie Ihren privaten Schlüssel an


    Schlüsselpaar erstellen:

    Das Schlüsselpaar wird mit dem Key-Generator von SSH erstellt. Für Windows kann man dieses Programm unter folgender Adresse runterladen.

    Mac OSX und Linux liefern das entsprechende Programm ssh-keygen bereits in der Standardinstallation mit.

    • Rufen Sie in einer Kommandozeile (OSX: Terminal, Linux: zB. xterm) folgendes auf.
      cd ~
      ssh-keygen -t rsa -b 4096

      Nun folgen Sie bitte den Anweisungen und vergeben Sie ein sicheres Passwort.